risikokapital

Die schwierige Mathematik der Venture Capital Unternehmen

Heute stolperte ich via Keith über einen inter­es­san­ten Artikel von Ven­ture Cap­i­tal­ist Fred Wil­son. Kurz zusam­menge­fasst sagt Fred, dass das VC-Geschäft rein math­e­ma­tisch betra­chtet nicht funk­tion­ieren kann. Daselb­st einer der bekan­nteren US-VCs dürfte er mit dieser Aus­sage — gelinde aus­ge­drückt — für Aufmerk­samkeit sor­gen. Wie aber kommt er dazu? In den USA wer­den jährlich etwa 25 Mil­liar­den Dol­lar in Ven­ture Cap­i­tal Fonds angelegt. Damit sich Risikokap­i­tal für insti­tu­tionelle Inve­storen rech­net,

© 2019 MICHAEL REUTER . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.