startup

Practical, socially relevant technology

People use the word  technology for  “everything that doesn’t work yet.” Danny Hillis, a computer scientist and entrepreneur, pointed out that the best technology is unseen: once technologies works, they simply become computers, telephones. cars, etc. People accept technologies, when they regard them as providers of reliable routine solutions of problems, most of them belonging to one if the the “3Ds” categories: dull, dangerous and dirty. Take robots: as long

Entrepreneurs – The Can-Do Guys

Having been an entrepreneur for over 20 years, I did not have to think twice to agree becoming a mentor of Founder Institute’s Munich chapter in 2013. When FI director Jan Kennedy discussed the first semester with me, I had a flashback to the times of my first startup: a travel agency which morphed into one of Germany’s first online travel agencies ever in 1995. In those days, my co-founder

Über die Startup Hochburgen Berlin und München

Die Sendung Notizbuch des Bayerischen Rundfunks ist heute im Thema "Startup Hype in Berlin" dem Grund für den aktuellen Run nicht nur deutscher, sondern auch internationaler Firmengründer und Investoren auf die deutsche Hauptstadt nachgegangen. Und da man als Münchner Sender nicht wirklich ausschliesslich über Berlin sprechen kann, ohne die eigentliche Hauptstadt, München, zu erwähnen, durfte ich auch ein paar warme Worte über die hiesige Startup Szene verlieren.  Mein Beitrag ist

Auf einen Espresso: Björn Bähre, Unternehmer

Björn Bähre ist der Archetyp eines Unternehmers. In den letzten Jahren hat er als Gesellschafter von result zahlreichen Unternehmen geholfen, zu internationalisieren. Seit geraumer Zeit betätigt er sich auch als Business Angel und unterstützt Unternehmensgründer bei der Entwicklung ihrer Start-ups. Damit es ihm nicht allzu langweilig wird, produziert er mit Kollegen Videoart unter dem Label logentheater. Und dann gibt es da noch die kleine Hannoveraner Kneipe mit dem eigengebräuten Bier,

Auf einen Espresso: Claudia Helming, DaWanda

Claudia Helming ist Gründerin und Geschäftsführerin des Berliner Start-ups DaWanda. Mit 25 Mitarbeitern betreibt sie den “Marktplatz für Einzigartiges” in Deutschland, Großbritannien und Frankreich. Jeder, der kreativ genug ist, Klamotten, Accessoires, Möbel usw. selbst herzustellen, kann seine Produkte über DaWanda verkaufen.

GOOD READS

Hier eine Auswahl an allgemeinverständlich verfassten, von uns gelesenen und empfohlenen Büchern über die Neuprogrammierung von Körper und Geist:

Neustart im Kopf: Wie sich unser Gehirn selbst repariert, Norman Doidge

Rewire Your Brain , John B. Arden

The Brain That Changes Itself, Norman Doidge

The Body Builders, Adam Piore

Der Ernährungskompass, Bas Kast

The Way We Eat Now, Bee Wilson

Dein Gehirn weiss mehr als Du denkst, Niels Birbaumer

Mindfulness, Ellen J. Langer

Mind Over Medicine, Lissa Rankin

The Code of the Extraordinary Mind, Vishen Lakhiani

Alt werden ohne alt zu sein, Rudi Westendorp

Altered Traits, Daniel Coleman, Richard Davidson

The Brain’s Way Of Healing, Norman Doidge

The Last Best Cure, Donna Jackson Nakazawa

The Hour Between Dog and Wolf: Risk-taking, Gut Feelings and the Biology of Boom and Bust, John Coates

The Inner Game of Tennis, W. Timothy Gallway

Running Lean, Ash Maurya

Schlaf wirkt Wunder, Hans-Günther Weeß

Sleep – Schlafen wie die Profis, Nick Littlehales

Zusätzlich empfehlen wir das Interview mit Dr. Norman Doidge
How the brain heals

TWITTER

© 2019 MICHAEL REUTER . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.