YiGG vermarktet selbst und fängt an zu twittern

Mit dem heuti­gen Update beschre­it­en wir mit YiGG einen neuen Weg. Um den Long Tail an Nachricht­en auf YiGG ziel­gerichteter zu ver­mark­ten, haben wir YiGG Spon­sor­ings gelauncht. Dabei han­delt es sch um eine eige­nen­twick­elte Plat­tform, über die Unternehmen, Selb­ständi­ge und Pri­vat­per­so­n­en Spon­sor­but­tons auf YiGG gegen geringe monatliche Fest­preis erwer­ben kön­nen.

YiGG Sponsorings

Zwei For­mate von Spon­sor­but­tons sind an zwei ver­schiede­nen Posi­tio­nen auf den YGG Seit­en einge­bun­den und wer­den durch Platzhal­ter ken­ntlich gemacht. Ein Klick auf “Spon­sor wer­den” genügt und der poten­tielle Spon­sor kann sein Unternehmensl­o­go mit zughörigem Link ein­tra­gen. Er wählt die gewün­schte Posi­tion­ierung aus und zahlt via Pay­Pal mit Kred­itkarte oder Lastschrift. Das Spon­sor­ing wird unmit­tel­bar nach Zahlung angezeigt und läuft stan­dard­mäs­sig für vier Wochen, nach denen es ver­längert wer­den kann. YiGG Nutzer, die einen Spon­soren wer­ben, erhal­ten für Ihre Bemühun­gen eine Prämie.

Ein­fach und ziel­gerichtet, so lautete die Anforderung an YiGG Spon­sor­ings — die ersten Buchun­gen unmit­tel­bar nach Launch weisen daraufhin, dass das Tool angenom­men wird.

Die zweite grosse Neuerung des heuti­gen Updates: YiGG begin­nt zu twit­tern. YiGG Nutzer kön­nen in Ihr Twit­ter Accounts mit Ihren YiGG Accounts verknüpfen. Sobald sie eine YiGG Nachricht Ihren Fol­low­ern auf Twit­ter empfehlen wollen, klick­en Sie ein­fach auf “Empfehlen” unter­halb der Nachricht. Dann kön­nen sie mit einem weit­eren Klick die gewün­schte Nachricht mit dem bre­its in einen Kur­zlink (tinyURL) umge­wan­del­ten Link twit­tern.

Das ist ein­fach nur klasse — weil der Aufwand, Rel­e­vantes zu twit­tern, stark dez­imiert wird. Das Beste an der Twitter-Integration kommt allerd­ings erst mit dem näch­sten Update — und das schön­ste daran: auch das kommt noch vor Wei­h­nacht­en!

Und dann war noch etwas: endlich haben wir unsere neue API veröf­fentlicht. Mit eini­gen Part­nern haben wir sie seit ger­aumer Zeit in der Sand­box getestet — jetzt ist sie da und kann einge­set­zt wer­den!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

@MICHAELREUTER

GOOD READS

The Mind­ful Rev­o­lu­tion, Michael Reuter

Die Acht­same Rev­o­lu­tion, Michael Reuter

The Idea of the Brain, Matthew Cobb

The Biggest Bluff, Maria Kon­niko­va

Essen Ändert Alles, Hol­ger Stromberg

The Oxy­gen Advan­tage, Patrick McK­e­own

Rewire Your Brain , John B. Arden

The Way of the Ice­man, Koen de Jong

Soft Wired — How The New Sci­ence of Brain Plas­tic­i­ty Can Change Your Life, Michael Merzenich

The Brain That Changes Itself, Nor­man Doidge

Lifes­pan, David Sin­clair

What Does­n’t Kill Us, Scott Car­ney

Suc­cess­ful Aging, Daniel Levithin

The Body Builders, Adam Piore

Der Ernährungskom­pass, Bas Kast

The Way We Eat Now, Bee Wil­son

Dein Gehirn weiss mehr als Du denkst, Niels Bir­baumer

Denken: Wie das Gehirn Bewusst­sein schafft, Stanis­las Dehaene

Mind­ful­ness, Ellen J. Langer

Full Cat­a­stro­phe Liv­ing, Jon Kabat-Zinn

100 Plus: How The Com­ing Age of Longevi­ty Will Change Every­thing, Sonia Arri­son

Think­ing Like A Plant, Craig Hol­dredge

Die Glück­shy­pothese, Jonathan Haidt

Mind Over Med­i­cine, Lissa Rankin

Das Geheime Wis­sen unser­er Zellen, Son­dra Bar­ret

The Code of the Extra­or­di­nary Mind, Vishen Lakhi­ani

Alt wer­den ohne alt zu sein, Rudi Wes­t­en­dorp

Altered Traits, Daniel Cole­man, Richard David­son

The Brain’s Way Of Heal­ing, Nor­man Doidge

The Last Best Cure, Donna Jack­son Nakaza­wa

The Hour Between Dog and Wolf: Risk-taking, Gut Feel­ings and the Biol­o­gy of Boom and Bust, John Coates

The Inner Game of Ten­nis, W. Tim­o­thy Gall­way

Run­ning Lean, Ash Mau­rya

Schlaf wirkt Wun­der, Hans-Günther Weeß

Sleep — Schlafen wie die Profis, Nick Lit­tle­hales

© 2020 MICHAEL REUTER