social media

Hätte Heintje getwittert? Die Isarrunde über Eltern, die Fotos ihrer Kinder ins Netz stellen.

Benedikt Köh­ler, Michael Prae­to­rius und Michel Reuter über twit­ternde Babies, Kinder­fo­tos im Netz, Baby-Videos bei YouTube und was Kinder davon hal­ten, wenn sie mal groß sind — denn: gefragt wer­den sie nicht. Bei Hein­t­je jeden­falls ist die Isar­runde sich sich­er — der ewige Kinder­star hätte alle Social Media Reg­is­ter gezo­gen, wenn er die Möglichkeit gehabt hätte. Momen­tan erlebt der Gold­junge unser­er Großel­tern seine Inkar­na­tion in Justin Bieber.

Exciting Social Graffity Art by Veit Kowald

At the end it was pure luck — one of my flat’s walls is big enough to pro­vide home to Veit Kowald’s Social Graf­fi­ty Art I’ve been happy to buy in an auc­tion at #kul­turtwittwoch at BMW Welt yes­ter­day. From the very first moment I loved this fine piece of art — now I’m won­der­ing what my kids will say.… How do you like it?

Social Media is a Game Changer

<br> <br> </br> Is social media mar­ket­ing use­ful? Is Social Media a trend? Accord­ing to recent stud­ies con­duct­ed by Pos­tRank, the answer seems to be: no — Social Media is a Game Chang­er. Look at this illus­tra­tion on what is hap­pen­ing in the Internet’s social com­mu­ni­ty — how peo­ple are com­mu­ni­cat­ing, what is chang­ing, and where peo­ple are doing the talk­ing. via 

Fragmentiertes eGovernment — Die Isarrunde

eGov­er­ment ist mehr als eine schöne Web­site für den Bun­destag. Diese Episode der Isar­runde fragt, wie wir uns mit Behör­den, Ämtern und Insti­tu­tio­nen ver­net­zten kön­nen. Welche Schnittstellen muss die öffentlich Ver­wal­tung kün­ftig zur Ver­fü­gung stellen?

Did you know 4.0

Kodak CMO Jeff Hayzlett gibt Social Media Tipps

East­man Kodak, die Tra­di­tions­fir­ma, die seit Gen­er­a­tio­nen für die Fotografie an sich stand, stand vor fünf Jahren vor dem von vie­len Beobachtern erwarteten Ende. Das Unternehmen hatte den Ein­stieg in die Dig­i­tal­fo­tografie ver­schlafen bzw. hatte nicht die richti­gen Pro­duk­te am Markt. Mit teils neuen Führungskräften und vie­len neuen Man­agern in der mit­tleren Ebene begann dann ein beispiel­hafter Turn­around. Angetrieben vom neuen CEO Anto­nio Perez wurde Kodak besann man sich auf

Markenunternehmen steigern Umsatz und Gewinn durch Social Media Engagement

In einer Studie von Altimeter/Wetpaint wer­den die Effek­te des Social Media Engage­ments der weltweit wertvoll­sten 100 Marke­nun­ternehmen analysiert. Unter­sucht wur­den die Unternehmen hin­sichtlich der Bre­ite ihrer unter­schiedlichen Social Media Aktiv­itäten sowie der Tiefe der einzel­nen Kanäle — beispiel­sweise ob sie auf Leserkom­mentare in ihren Blogs antworten. In diesem inter­ak­tiv­en Chart sind die Ergeb­nisse dargestellt. Die zehn Unternehmen mit dem stärk­sten Engage­ment in Social Media sind: Star­bucks (127) Dell (123) eBay (115)

TV und Social Media — Richard Gutjahr

Why the F**k Social Media?

What The F**K is Social Media? View more pre­sen­ta­tions from Marta Kagan.

On Web 2.0 Weenies and Bullshit Social Media Economics

Burst out in a hearty laugh read­ing this post from Michael Gray. He takes Robert Scoble as an exam­ple for ‘Web 2.0 Wee­nies’ who get caught by the real­i­ty cops. In a nut­shell he claims that most social media activ­i­ties con­sist of com­mu­nic­taion, shar­ing, etc — but have noth­ing to do with earn­ing real money. As Michael says — it makes lit­tle sense try­ing to val­i­date or fal­si­fy his claim. I’m sure

Twitter CEO Evan Williams: The Allure of Social Media

Social Media is social com­mu­ni­ca­tion by online means. This is the rea­son why Social Media will change the way of using the inter­net a lot more than we all believe today.

Social Media wird erwachsen

Wie heute bekan­nt wurde, hat Dell rund 500.000 Dol­lar Umsatz über Twit­ter mit dem Verkauf gebrauchter Note­books erzielt. Mit­tler­weile sind bei Dell 40 — in Worten: vierzig — Mitar­beit­er damit beschäftigt, in Blogs, Com­mu­ni­ties und Micromes­sag­ing Dien­sten wie Twit­ter Kom­mu­nika­tion mit (poten­tiellen) Kun­den zu betreiben. Mit der Crowd­sourc­ing Plat­tform IdeaS­t­orm gener­iert Dell neue Ideen sein­er Kun­den, und lässt diese in neue Pro­duk­te wie den Lat­i­tude Lap­top ein­fliessen. 500.000 Dol­lar Umsatz

@MICHAELREUTER

GOOD READS

The Mind­ful Rev­o­lu­tion, Michael Reuter

Die Acht­same Rev­o­lu­tion, Michael Reuter

The Idea of the Brain, Matthew Cobb

The Biggest Bluff, Maria Kon­niko­va

Essen Ändert Alles, Hol­ger Stromberg

The Oxy­gen Advan­tage, Patrick McK­e­own

Rewire Your Brain , John B. Arden

The Way of the Ice­man, Koen de Jong

Soft Wired — How The New Sci­ence of Brain Plas­tic­i­ty Can Change Your Life, Michael Merzenich

The Brain That Changes Itself, Nor­man Doidge

Lifes­pan, David Sin­clair

What Does­n’t Kill Us, Scott Car­ney

Suc­cess­ful Aging, Daniel Levithin

The Body Builders, Adam Piore

Der Ernährungskom­pass, Bas Kast

The Way We Eat Now, Bee Wil­son

Dein Gehirn weiss mehr als Du denkst, Niels Bir­baumer

Denken: Wie das Gehirn Bewusst­sein schafft, Stanis­las Dehaene

Mind­ful­ness, Ellen J. Langer

Full Cat­a­stro­phe Liv­ing, Jon Kabat-Zinn

100 Plus: How The Com­ing Age of Longevi­ty Will Change Every­thing, Sonia Arri­son

Think­ing Like A Plant, Craig Hol­dredge

Die Glück­shy­pothese, Jonathan Haidt

Mind Over Med­i­cine, Lissa Rankin

Das Geheime Wis­sen unser­er Zellen, Son­dra Bar­ret

The Code of the Extra­or­di­nary Mind, Vishen Lakhi­ani

Alt wer­den ohne alt zu sein, Rudi Wes­t­en­dorp

Altered Traits, Daniel Cole­man, Richard David­son

The Brain’s Way Of Heal­ing, Nor­man Doidge

The Last Best Cure, Donna Jack­son Nakaza­wa

The Hour Between Dog and Wolf: Risk-taking, Gut Feel­ings and the Biol­o­gy of Boom and Bust, John Coates

The Inner Game of Ten­nis, W. Tim­o­thy Gall­way

Run­ning Lean, Ash Mau­rya

Schlaf wirkt Wun­der, Hans-Günther Weeß

Sleep — Schlafen wie die Profis, Nick Lit­tle­hales

© 2020 MICHAEL REUTER . Powered by WordPress. Theme by Viva Themes.